Austausch mit WIP Bovenden

Nach einem kurzen Wahlkampftreffen am Montagabend noch ein sehr nettes Gespräch mit Vertreter:innen des Vorstands (Meike Herting, Harm Adam, Gustav-Eckhard Rohmann) der Werbegemeinschaft Wir im Plesseland geführt, im wunderschönen Freisitz von Fungolf Bovenden. Ein sehr interessanter Einblick in die noch immer von den Nachwehen der Pandemie geprägte lokale Wirtschaft, den lokalen Handel und die lokalen Dienstleistungen. Leider bremst die unklare Richtung der Pandemie noch die darüber hinausgehenden WIP-Aktivitäten, die mit viel persönlichem Aufwand u.a. dazu dienen, die Aufmerksamkeit auf die lokale Wirtschaft und den lokalen Handel zu lenken. Und die zugleich, etwa über den Bovender Adventskalender, die Bürgerstiftung Bovenden unterstützen – auch dieses Jahr. Gut zu hören aber auch, dass die wirtschaftliche Situation im Verbund der WIP trotz Corona insgesamt den Umständen entsprechend gut zu sein scheint. Wir haben dann noch die eine oder andere Baustelle und Idee gefunden, die zu diskutieren es lohnt und auch generell über die wirtschaftliche Lage, die Wohn- und Verkehrssituation im Ort gesprochen, auch über Lastenräder, Fahrradstellplätze und vieles mehr. Und ich habe die Zusicherung da gelassen, mich bei kommenden WIP-Aktionen auch einbinden zu lassen, was auch immer es dann konkret sein mag. 😉

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.