Auf dem Bovender Wochenmarkt (2)

Heute waren wir mit unserem Wahlkampfstand wieder am Bovender Wochenmarkt. Hier hat uns eine gute Fee gerade grünes Eis vorbeigebracht. Man merkt noch die Sommerferien, dennoch hatten wir wieder einige sehr schöne Gespräche und viele kurze, nette Kontakte am Stand. Was die Menschen spürbar umtreibt, ist immer wieder die Frage von Klimakrise und in diesem Zusammenhang auch die Frage von Flächenversiegelung. Und in der Tat, Wissenschaftler:innen gehen davon aus, dass Flächenversiegelung einen ähnlichen Klimaeffekt zeitigt wie die Abholzung des Regenwaldes. Wir werden im Rat um die wertvollen Flächen kämpfen, aus ökologischen Gründen, aber auch aus Gründen der Generationengerechtigkeit. Weil wir die Erde von unseren Kindern nur geborgt haben.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.