„Die Bündnisgrünen, sie profitieren inzwischen nicht nur von ihrem Öko-Image, sondern auch von ihrer klaren, positiven Haltung zur fundamentalliberalisierten Bundesrepublik, zum Grundgesetz und wider die populistische Versuchung.

Die Partei ist damit vor allem auch eines: Hüterin der unter Globalisierungs-, Krisen- und Populismusdruck geratenen „alten“ Bundesrepublik, sie ist die Hüterin von Maß und Mitte in grün.“

Als Wissenschaftler in den Medien

(seit meiner Landtagskandidatur verzichte ich im gegenseitigen Einverständnis mit Medienschaffenden auf wissenschaftliche Einordnungen von Partei(en) und Gesellschaft)

  • K-Frage bei den Grünen. Baerbock soll Kanzlerkandidatin werden, Interview mit Tagesschau24, 19.04.2021. [LINK]
  • [AfD] „Die Stimmung ist aufgeheizt“, in: Weser Kurier, 10.04.2020. [LINK]
  • [AfD] AfD-Parteitag zum Wahlprogramm – „Es geht nur um die Macht“, in: SWR2, 09.04.2021. [LINK]
  • [AfD] „Aufgeheizt und ängstlich“, in: Frankfurter Rundschau, 08.04.2021 [LINK]
  • [Ostdeutschland] Ostdeutsche Identität. „Liebe Ostdeutsche, heiratet doch in reiche westdeutsche Familien ein!“, in: Krautreporter, 18.02.2021. [LINK]
  • [AfD] „Die AfD-Welle ist gebrochen“, in: Der Freitag, 07.01.2021. [LINK]
  • [Politische Kultur] Evangelikale Christen – über den deutschen Bible Belt, in: DLF nova, 20.11.2020. [LINK]
  • [Linke Militanz] Demonstrationen: Aktivisten und die Eskalation, in mdr Thüringen. Das Radio, 22.09.2020. [LINK]
  • [Ostdeutschland/Rechtsextremismus] „Die Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus-Problem wurde im Osten nicht richtig geführt“, in: Berliner Zeitung, 16.09.2020, [LINK]
  • [Ostdeutschland] Eine Erfahrungsgemeinschaft – und trotzdem Individuen, in: Deutschlandfunk Kultur, 03.07.2020 [LINK]
  • [AfD] Verfassungsschutz. „Die Situation ist extrem gefährlich für die AfD“, in: Berliner Zeitung, 15.06.2020. [LINK]
  • [AfD] Machtvolle „Flügel“-Schläge. „Die AfD ist eine rechtsextreme Partei“, in: SWR2, 17.04.2020.
  • [GRÜNE] „Die Grünen verteidigen die Werte der alten Bundesrepublik“, Interview mit Katharina Schuler, in: Zeit online, 16.11.2019. [LINK]